Nicolaus-Copernikus-Planetarium Nürnberg: Astronomie und Kultur
 
 
Home
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Englische FAQs |Französische FAQs

 

 

Stadt Nürnberg

 

  Bildungszentrum der Stadt Nürnberg

 

  Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg

 

 

 

 

 

 
  Die nächsten Veranstaltungen
 
Mi, 19.1. um 15:00 Uhr  Live-Vorführung: Sonne, Mond und Sterne
Keine Onlinereservierung mehr möglich.

Mi, 19.1. um 16:30 Uhr  TABALUGA und die Zeichen der Zeit
Onlinereservierung vornehmen

Do, 20.1. um 18:00 Uhr  Zauber der Anderswelt
Onlinereservierung vornehmen

 

Aktuelle Informationen
 

Regelungen für den Besuch einer Planetariumsveranstaltung

Aktuell gelten für Besucherinnen und Besucher die 2G plus Regelung. Bitte informieren Sie sich näher unter:

Corona-Regelungen im Planetarium Nürnberg

Reservierungen von Sitzplätzen

Unser Reservierungssystem sieht aktuell eine Online Reservierung der Karten für die gewünschte öffentliche Veranstaltung, unter Angabe der Kontaktdaten, für bis zu 5 Personen vor. Für den Fall, dass Sie mehr als 5 Sitzplätze benötigen, möchten wir Sie bitten eine weitere Reservierung, unter dem gleichen Namen durchzuführen. Die nummerierten Sitzplätze werden Ihnen mittels Platzkarten zugewiesen, welche Sie an unserer Tagekasse vor dem Beginn der Veranstaltung erhalten.

Aufgrund kurzfristiger Regel Änderungen während der anhaltenden Corona Pandemie möchten wir Sie bitten, gegebenenfalls täglich und kurz vor dem Besuch einer Planetariums Veranstaltung sich über die derzeit geltenden Corona Regelungen in unserem Haus zu informieren. Falls Sie Sitzplätze reserviert haben und verhindert sind möchten wir Sie bitten, dass Sie uns darüber telefonisch oder per Email verständigen.

Terminverschiebungen / Ausfall von Veranstaltungen

Der Vortrag: "Weltraumschrott als Bedrohung der Raumfahrt" wurde auf Mittwoch, den 13. April 2022, um 19:00 Uhr verlegt. Der geplante Astronomiekurs für Kids: "Grundlagen der Astronomie" kann leider nicht im Januar/Februar 2022 stattfinden. Wir bitten um Verständnis.

Sichern Sie sich Ihre Eintrittskarten für Vorträge und Konzerte in 2022

Ab sofort können Sie online oder im Servicebüro vom Bildungszentrum Ihre Eintrittskarten für Vorträge und Konzerte buchen, welche für das erste Halbjahr in 2022 im Kuppelsaal des Planetarium geplant sind. Informieren Sie sich unter den Rubriken (Astronomie/ Wissenschaft/ Kinder/ Kultur) oder über den Spielplan. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir derzeit nur ein sehr eingeschränktes Kartenkontingent anbieten können. Deshalb können wir auch zum heutigen Stand noch keine unverbindlichen Reservierungen aus organisatorischen Gründen anbieten. Buchen Sie daher bei Interesse über die Kursnummer Ihren gewünschte Veranstaltung. Eine Abbuchung vom Eintrittsgeld erfolgt erst dann, wenn die Veranstaltung stattgefunden hat. Danke für Ihre Mithilfe.

 

 

Highlights
line
  
Vortragsgesamtreihe1: Vom Reiz der Sinne – Wahrnehmung und Gehirn (beinhaltet 4 Vorträge)
Vom Reiz der Sinne zur technischen Simulation: Nur wer genau genug versteht, wie unsere Sinne und das Gehirn in ihren Grundzügen aufgebaut sind und funktionieren, kann damit beginnen, menschliche Fähigkeiten „nachzubauen“. Wie gehen Wissenschaftler dabei vor? Wie „motiviert“ man Maschinen? Welche Fortschritte gibt es bei der Vermessung unseres Denkorgans? mehr
 
 
line
  00921_Burmester_c_Helena-Ebel.jpg
Vortragsreihe: Vom Reiz der Sinne: Vortrag 1: Psychologie trifft Technologiegestaltung
Digitale Technologien und Produkte der Künstlichen Intelligenz (KI) bereiten uns manchmal Freude, manchmal werden sie zum Ärgernis – doch woran liegt das eigentlich? Prof. Dr. Michael Burmester und Manuel Kulzer von der Hochschule der Medien Stuttgart erklären wie durch eine systematische, am Menschen orientierte Gestaltung positive Erlebnisse mit Technologie geschaffen werden können. mehr
 
 
Kulturprogrammline
  00950_radek_szarek_klein.jpg
Konzert: Zwischen Licht und Schatten
Licht und Schatten, Helligkeit und Dunkelheit haben schon immer die Menschheit fasziniert. Diese zwei Gegensätze haben die Musik, Kunst und Literatur geprägt. Der Solist und Orchestermusiker Radoslaw Szarek bringt an diesem Abend die große Bandbreite an Schlagzeuginstrumenten zum Erklingen und stellt Kompositionen die sich mit diesem Thema befassen. mehr
 
 
Kulturprogrammline
  00951_Musikalisches_Opfer_c_Christoph_Brech.jpg
Konzert 1: Musikalisches Opfer - Johann Sebastian Bachs Musik und Christoph Brechs Bilderwelten
Phantastische Bilder, die beim Erklingen der Musik im Kopf des Video Künstlers entstehen, werden in die Kuppel des Planetariums projiziert, die Musik des großen Thomaskantors und Christoph Brechs Bilderwelten verschmelzen zu einem aufregend suggestiven Kosmos. mehr
 
 
Kulturprogrammline
  00951_Musikalisches_Opfer_c_Christoph_Brech.jpg
Konzert 2: Musikalisches Opfer - Johann Sebastian Bachs Musik und Christoph Brechs Bilderwelten
Phantastische Bilder, die beim Erklingen der Musik im Kopf des Video Künstlers entstehen, werden in die Kuppel des Planetariums projiziert, die Musik des großen Thomaskantors und Christoph Brechs Bilderwelten verschmelzen zu einem aufregend suggestiven Kosmos. mehr
 
 

 

  © 2005 - 2022  | Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg