Nicolaus-Copernikus-Planetarium Nürnberg: Astronomie und Kultur
 
 
Home
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Englische FAQs |Französische FAQs

 

 

Stadt Nürnberg

 

  Bildungszentrum der Stadt Nürnberg

 

  Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg

 

 

 

 

 

 
  Die nächsten Veranstaltungen
 
Mi, 20.11. um 11:00 Uhr  Unsere erste Sternennacht
Onlinereservierung vornehmen

Mi, 20.11. um 15:00 Uhr  Peterchens Mondfahrt
Onlinereservierung vornehmen

Mi, 20.11. um 16:30 Uhr  Mit Professor Photon durchs Weltall
Onlinereservierung vornehmen

 

Aktuelle Informationen
 

Schließung wegen Modernisierungsarbeiten

Das Eintauchen in den Sternenhimmel wird bald noch intensiver: Das Nicolaus-Copernicus-Planetarium bekommt neue Projektoren! Deshalb haben wir zwischen dem 30. September und dem 17. November geschlossen.

Karten für Gospelkonzerte

Für die beiden Gospelkonzerte am 12. und 13. Dezember ist keine Online-Reservierung möglich. Karten erhalten Sie im Servicebüro des Bildungszentrums am Gewerbemuseumsplatz 1 (Mo 8:30 bis 14 Uhr, Do 8:30 bis 18 Uhr und Fr 8:30 bis 13 Uhr), im Süpunkt, Pillenreuther Straße 147 (Mo - Fr von 8 bis 16 Uhr), sowie im Internet unter www.bz.nuernberg.de mit den Kursnummern 00968 bzw. 00969. Ab dem 20. November können dann auch wieder Karten im Planetarium gekauft werden.

Vorträge der Reihe "Das Zukunfts-Museum"

Bitte beachten Sie, dass die Vorträge aus der Reihe "Das Zukunfts-Museum" am 23.und 30. Oktober sowie 13. November im Seminargebäude des Bildungszentrums am Gewerbemuseumsplatz 2 stattfinden.

Spielplan 2020

Die Termine von Januar bis April 2020 werden voraussichtlich Anfang Novmeber hier auf der Webseite eingepflegt sein. Ab dann können auch Online-Reservierungen für die Veranstaltungen vorgenommen werden.

 

 

Highlights
line
  DMN-6_Urbanes-Leben_Atelier-Brueckner-GmbH.png
Vortrag: Das Zukunfts-Museum: Megacities oder Flucht ins All
Seit Jahrhunderten ist die Stadt der Hotspot menschlicher Kultur, Entwicklung und Technologie. Doch mit der Entstehung von immer größeren Mega-Cities scheint das System Stadt an seine Grenzen zu geraten. Im Weltall stellt diese Frage sich auf eine ganz andere, existenziellere Weise. mehr
 
 
line
  Fuchs-Zukunft.jpg
Vortrag: Die Zukunft der Vergangenheit
Wie stellten sich Ingenieure und Wissenschaftler vor 50 Jahren die Welt von heute vor. Was hat man vor einem Menschenalter richtig vorausgeahnt und wobei hat man sich elendiglich verschätzt. mehr
 
 
line
  DMN-7_Atlantropa.jpg
Vortrag: Atlantropa - eine frühe Idee des "Geoengineering"?
Das Mittelmeer wird teilweise trockengelegt, Europa und Afrika wachsen zu einem Superkontinent zusammen, alle Energieprobleme sind gelöst. Das waren die Hauptziele des gigantischen Projekts Atlantropa des Münchner Architekten Herman Sörgel (1885–1952). mehr
 
 
Astronomieprogrammline
  blicknachoben.jpg
Live-Vorführung: Faszination Weltall
Wer hat nicht schon davon geträumt, von der Erde abzuheben und durch den Weltraum zu fliegen, um die Wunder und Schönheiten unserer Milchstraße anzusehen. Im Raumschiff „Planetarium“ wird dieser Traum wahr. mehr
 
 
Kulturprogrammline
  Ausstellung1.jpg
Konzert: Bilder einer Ausstellung
Eine abstrakte Bühnenkomposition von Wassily Kandinsky nach der Musik von Modest Mussorgsky. Klavier: Stefan Danhof, Einführung/Künstlerische Umsetzung: Karoline Hofmann, Technische Realisierung: Martin Hofmann & Planetarium Nürnberg mehr
 
 

 

  © 2005 - 2019  | Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg